Prävention in Firmen

Mit dem Ziel der Erhaltung und Steigerung von Leistungsfähigkeit, Stressbelastbarkeit und ganzheitlicher Gesundheit
führe ich Seminare zum Thema Prävention und Gesundheitsförderung durch,
die den Anforderungen der §§ 20 Abs. 1 und 20a SGB V (Präventionsleitfaden) entsprechen.

Nach Paragraf 3 Nr. 34 Einkommenssteuergesetz (EStG) sind zusätzliche Aufwendungen des Arbeitgebers zur Verbesserung des allgemeinen Gesundheitszustands und der betrieblichen Gesundheitsförderung steuer- und sozialabgabenfrei, soweit sie den Betrag von 500 Euro pro Mitarbeiter und Kalenderjahr nicht übersteigen.
Meine Schwerpunkte in diesem Bereich liegen dabei auf folgenden Themen:

- Stressbewältigung
- Progressive Muskelentspannung

Das Ziel der Kurse besteht darin, den Teilnehmern einfache Techniken
und Methoden zu vermitteln, damit sie entstandenen Stress richtig
abbauen und die negativen Folgen von Stress bewältigen können.

Die Seminare werden individuell konzipiert und auf die Bedürfnisse
und Anforderungen Ihrer Mitarbeiter zugeschnitten.

Die Seminare können auch bequem bei Ihnen vor Ort durchgeführt werden.

Stress- und Gesundheitsmanagement

- senkt Fehlzeiten und spart Kosten
- motiviert die Mitarbeiter
- verbessert das Betriebsklima und die Loyalität
- steigert die Kreativität und die Produktivität